Live erleben, wie Bauen begeistern kann

BauherrFamilie Jäger
Ort88267 Vogt
KategorieEinfamilienhaus
Jahr2013

Vogt (mst) - „Wir bauen, um zu begeistern.“

Das ist das Motto des Vogter Bauunternehmens Euperle. Und das ganzheitlich. Was in diesem Fall bedeutet: schlüsselfertig. Die Schwäbische Zeitung hat die Familie Jäger in den vergangenen Monaten beim Bau ihres Hauses im Vogter Baugebiet „Lange-Furt-Weg-Erweiterung“ begleitet.

Und mit ihnen auch den Bauunternehmer, Ralf Euperle. Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, haben Besucher von 11 bis 14 Uhr die Gelegenheit, das fertige Haus der Jägers zu besichtigen – natürlich noch ohne Möbel. Die kommen erst später. Mitte Dezember will die fünfköpfige Familie ins neue Heim ziehen.

Zuvor haben die Jägers in einer Wohnung gelebt. Jetzt werden ihnen bald 149 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung stehen. Im Mai fand der Spartenstich statt. Inzwischen steht die Heizung, ist gefliest und auch gestrichen. Einen Kamin gibt es auch in der Stube. Und der musste sein, findet zumindest Ulrike Jäger, die sich ein Wohnen ohne Ofen nicht vorstellen kann.

Ansonsten sorgt Fußbodenheizung in den Räumen gemeinsam mit der effizienten Luft-Wasser-Wärmepumpe zu jeder Jahreszeit für ein behagliches Raumklima. Aber das kann jeder Kunde für sich entscheiden. „Jeder Kunde soll seine individuellen Vorstellungen und Wünsche mit uns umsetzen können“, sagt Ralf Euperle. Deswegen trifft er sich auch jede Woche mit seinen Kunden. Das gibt den Bauherren und auch dem Bauunternehmer ein gutes Gefühl.

Das Bauunternehmen Euperle ist ein etabliertes in der Region. Als Partner von OPTA Massivhaus, einem Verbund von 45 Bauunternehmen, steht die Euperle Wohnbau GmbH für Erfahrung, professionellen Service und umfassende Beratung, wenn ein Haus schlüsselfertig und zum garantierten Festpreis gebaut werden soll. 10 direkte Mitarbeiter und ein großer Stamm an renommierten und zuverlässigen Premiumhandwerkspartnern aus der Region garantieren die solide Ausführung des Bauvorhabens.

„Für uns sind Qualität und Bauzeit entscheidend“, erklärt Ralf Euperle. „Unser Qualitätsniveau wird laufend überprüft und eingewertet.“ Dies sei mit einer der Gründe, warum die Euperle Wohnbau GmbH von ihren Kunden selbst überaus positiv bewertet wird. Unabhängig von firmeninternen Prüfungen führt OPTA Massivhaus ständige Qualitätsprüfungen ihrer Baupartner durch. Mittels Kundenbefragungen konnte die Euperle Wohnbau GmbH für ihr Qualitäts-Management die Gesamtnote 1,4 erzielen.

Und es ist auch ein Grund, warum Kunden wie Familie Jäger sich für den Bauunternehmer entscheiden:

  • Er sitzt ortsnah,
  • Er hat den Ruf zuverlässig zu sein,
  • Er ist immer ansprechbar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.